Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). Am frühen Morgen des 1. Mai meldeten Zeugen den Brand einer Strohpuppe am Ortseingang Brilon-Thülen. Die Puppe war anlässlich der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen der Feuerwehr Löschgruppe Thülen aufgestellt worden.

Die aus drei Strohballen bestehende Puppe stand auf einer Wiese am Thülener Kreuz. Die Feuerwehr Thülen ließ die Strohpuppe kontrolliert abbrennen.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK