Print Friendly, PDF & Email

Brilon / Wülfte. Zur Generalversammlung der Löschgruppe Wülfte am 02. Januar 2015 konnte Löschgruppenführer Manuel Henke neben dem Leiter der Feuerwehr Wolfgang Hillebrand, dessen Stellvertreter Jürgen Mertens und Wilfried Göbel, Fachbereichsleiterin Karin Wigge, Ortsvorsteher Erich Canisius, Ratsmitglied Stefan Kraft, 13 aktive Feuerwehrkameraden sowie 4 Kameraden der Ehrenabteilung begrüßen.

Ortsvorsteher Erich Canisius bedankte sich für die gute Zusammenarbeit zum Wohle aller Wülfter Bürger. Ratsmitglied Stefan Kraft bekundete seinen vollsten Respekt gerade vor den jüngeren Kameraden, da man im Einsatz nicht nur schöne Dinge zu Gesicht bekommt. Er erwähnte in diesem Zusammenhang die schweren Verkehrsunfälle auf der Möhnestraße. Neben den vielen Stunden für die Ausbildung waren die Kräfte der Löschgruppe Wülfte im Jahr 2014 13mal im Einsatz.

Foto: © Feuerwehr Brilon

Foto: © Feuerwehr Brilon

Fachbereichsleiterin Wigge dankte im Namen des Rates und der Verwaltung der Stadt Brilon für die Bereitschaft zum Dienst in der Feuerwehr. Feuerwehrkamerad Josef Fisch konnte sie für 25-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr mit dem silbernen Ehrenzeichen des Verbandes der Feuerwehren in NRW ehren. Urkunden für langjährige Mitgliedschaften erhielten Bernd Henke für 50 Jahre und Franz Kraft für 60 Jahre Feuerwehrdienst.

Wehrführer Hillebrand dankte allen Mitgliedern der Löschgruppe Wülfte für ihren Einsatz in der Feuerwehr Brilon. Nach dem Bestehen des Lehrgang für Gruppenführer am Institut der Feuerwehr in Münster beförderte Wehrfürer Hillebrand Tobias Ising zum Brandmeister.

Quelle: Freiwillige Feuerwehr der Stadt Brilon