Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstag [04. Oktober 2012] auf der Landstraße 870 zwischen Brilon und Hoppecke. Eine 20-jährige Frau aus Brilon war mit ihrem Pkw in Richtung Brilon unterwegs. In entgegengesetzter Richtung fuhr ein Kleintransporter, der mit sieben Personen besetzt war (Fahrer 64 Jahre aus Olsberg).

Im Bereich einer langgezogenen Rechtskurve geriet die junge Frau auf den Fahrstreifen der Gegenrichtung und kollidierte dort mit dem Kleintransporter. Dabei wurde sie schwer verletzt und musste stationär im Krankenhaus Brilon aufgenommen werden. Weder der Fahrer noch die Fahrgäste des Kleintransporters wurden bei dem Unfall verletzt.

Der Sachschaden an den Fahrzeugen liegt bei ungefähr 20.000 Euro. Beide Pkw mussten fahruntüchtig abgeschleppt werden. Auslaufender Kraftstoff wurde durch die Feuerwehr Brilon abgebunden und beseitigt. Als Ursache für den Unfall ist eine Kombination aus regennasser Straße und den Umständen nicht angepasster Geschwindigkeit anzunehmen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis