Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstag [27. September 2012] gegen 15:20 Uhr auf der Landstraße 956 zwischen Bleiwäsche und Madfeld.

Ein 41-jähriger Mann aus Bad Wünnenberg war zum Unfallzeitpunkt mit seinem Pkw auf der Strecke in Richtung Bleiwäsche unterwegs. In entgegen gesetzter Richtung fuhr ein 21-jähriger Autofahrer aus Brilon. Unmittelbar vor dem Unfall durchfuhr der Briloner den Bereich einer Kuppe, an die sich unmittelbar eine Linkskurve anschließt.

Auf Grund der Spuren und von Zeugenangaben geriet der junge Mann aus Brilon in dieser Linkskurve zum Teil auf den Fahrstreifen des Mannes aus Bad Wünnenberg. Beide Pkw kollidierten jeweils mit den linken Frontpartien miteinander, so dass die beiden Autos erst im angrenzenden Straßengraben zum Stillstand kamen. Bei dem Zusammenprall lösten alle Airbags der beiden Pkw aus.

Der Briloner wurde bei dem Unfall leicht, der Mann aus Bad Wünnenberg schwer verletzt. Beide Autos mussten fahruntüchtig abgeschleppt werden. Der Sachschaden liegt bei etwa 9.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis