Print Friendly, PDF & Email

Brilon. Am 07. November 2015 nahmen die Briloner Rhönradturner/Innen am Pokal-Wettkampf in Bestwig teil. Beim diesjährigen Bestwicht-Cup war der Ski-Club Brilon mit 32 Turnerinnen vertreten und damit mit Abstand der größte Verein.

Es durften nur Kinder bis Jahrgang 2001 teilnehmen. Aus Brilon gab es zwei neue Gesichter (Beyza Kantar, Jamie Krämer), welche beide die jeweils besten Leistungen ihrer Gruppe zeigten.

Mit einem riesigen Abstand von 166 Punkten holte sich das Team um Leonie Kienz, Petra Burmann, Anke Becker und Silvia Rummel den Mannschaftspokal (mit 229 Punkten) zum vierten Mal in Folge vor dem TG Friesen Klafeld-Geisweid mit 63 Punkten. Zudem konnte sich in jeder Leistungsklasse der Landesklasse eine Brilonerin den Pokal für den ersten Platz sichern! Somit hat sich das Training, welches jetzt nur noch sonntags in Scharfenberg stattfindet, sehr gelohnt!

Zehn Pokale für die ersten Plätze konnten die TurnerInnen des Ski-Club Brilon in Bestwig abräumen. Foto: © Rhönradabteilung Ski-Club Brilon

Zehn Pokale für die ersten Plätze konnten die TurnerInnen des Ski-Club Brilon in Bestwig abräumen. Foto: © Rhönradabteilung Ski-Club Brilon

Drücken wir ihnen weiter die Daumen, dass die Mannschaft am kommenden Wochenende beim Deutschland-Cup in Flensburg genauso erfolgreich sein wird!!

Die Platzierungen im Einzelnen:

Mannschaft:

1. Ski-Club Brilon

L5A (2001):

1. Elina Frigger,
6. Jule Bunse,
10. Rosalie Schmidt

L5A (2002):

1. Paula Krolla,
3. Jenny Becker,
4. Finn-Luca Westermann,
5. Latoria Soltmann,
9. Jule Gosselke,
10. Alina Böhner

L5B (2003):

1. Maja Giese

L5B (2004):

1. Inken Albaum,
3. Marleen Süreth,
5. Ida Mielke,
8. Annalena Dohle,
12. Marilen Großmann

L5C (2005):

1. Tina Hohmann,
2. Luna Westermann,
6. Maria Fritsch

L5C (2006&jünger):

1. Luise Abeler,
2. Yaell Westermann,
3. Liza Klaumünzner,
9. Lina Becker,
13. Thea Mielke,
15. Amelie Albaum,
16. Amelie Fritsch

Anfänger 2005-2009:

1. Jamie Krämer,
8. Avsin Ajhan

Anfänger 2001-2004:

1. Beyza Kantar

L8 (2001-2003):

2. Hannah Süreth,
3. Anna Abeler,
4. Franziska Kraft,
5. Annika Caspari

Spirale Baukasten:

3. Franziska Kraft,
4. Anna Abeler,
5. Annika Caspari,
6. Marleen Süreth

Spirale Kür:

1. Hannah Süreth

Quelle: Rhönradabteilung Ski-Club Brilon