Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). Am Montag [03. November 2014] meldete sich ein Autofahrer bei der Polizei und meldete einen Verkehrsunfall. Dieser hatte sich im Kreisverkehr Hoppecker Straße / Gartenstraße um 12:50 Uhr ereignet. Der Zeuge war hinzugekommen und hatte eine 17 Jahre alte Radfahrerin auf der Straße in dem Kreisverkehr gefunden, die gestürzt war.

Da sich die junge Frau nicht an das Unfallgeschehen erinnern konnte, begannen sofort die Ermittlungen der Polizei zum Hergang. Bei diesen stellte sich heraus, dass die Radfahrerin von der Hoppecker Straße gekommen war und beim Einfahren in den Kreisverkehr mit ihrem Rad stürzte. Dabei erlitt sie leichte Verletzungen und es entstand minimaler Schaden an ihrem Mountainbike. Eine Verursachung des Unfall durch andere Verkehrsteilnehmer kann nach bisherigem Stand der Ermittlungen ausgeschlossen werden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)