Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). Das Verkehrskommissariat ermittelt aktuell in Sachen einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Mittwoch [19. August 2015] in Brilon ereignet hat. Um 15:15 Uhr wollte eine 24 Jahre alte Autofahrerin einen Parkplatz an der Altenbürener Straße verlassen. Dieser Parkplatz befindet sich zwischen den Einmündungen Mühlenweg und Rixener Straße.

Da auf der Altenbürener Straße Verkehr herrschte, musste die junge Frau zunächst an der Ausfahrt des Platzes anhalten. In diesem Moment fuhr ein nachfolgendes Auto auf das Heck ihres Wagens auf. Um den Verkehr zu und von dem Parkplatz nicht zu behindern, fuhr die 24-Jährige nach rechts an den Straßenrand der Altenbürener Straße. Sie nahm an, die Frau am Steuer des zweiten Pkw würde ihr folgen.

Diese dachte aber gar nicht daran. Stattdessen verließ sie den Parkplatz nach links und fuhr über die Altenbürener Straße nach links in Richtung Innenstadt weg. Am Fahrzeugheck der 24-Jährigen ist bei dem leichten Auffahrunfall Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro entstanden.

Sie konnte der Polizei gegenüber angeben, dass es sich bei dem gesuchten Pkw um einen hellblauen Kleinwagen handelt, an dessen Steuer eine Frau gesessen hat. Daher werden jetzt Zeugen des Vorfalls gesucht. Diese werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei Brilon unter 02961-90200 gebeten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)