Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). Am Donnerstagmorgen [10. September 2015] wollte um 07:15 Uhr ein Mann aus Brilon mit seinem grauen Mitsubishi Carisma zur Arbeit fahren. Dabei bemerkte er einen frischen Unfallschaden an der linken Seite der Frontstoßstange. Auch der darüber liegende Scheinwerfer wurde beschädigt.

Was der Mann nicht finden konnte, war der Verursacher der Schäden. Dieser hatte sich weder bei dem Briloner, noch bei der Polizei gemeldet, sondern hat sich nach dem Unfall unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Zu dem Vorfall muss es in der Zeit zwischen Mittwochnachmittag [09- September 2015 – 16:00 Uhr] und Donnerstagmorgen [10. September 2015] gekommen sein. In dieser Zeit stand der Mitsubishi ordnungsgemäß am Straßenrand des Buchenwegs im Bereich der Einmündung des Cheruskerwegs.

Gegenüber dem Parkplatz liegt ein Parkplatz, der zu einem Wohnhaus gehört. Möglich ist, dass der Unfallverursacher beim Verlassen oder Einfahren auf diesen Parkplatz den Mitsubishi beschädigt hat. Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet oder den Unfallknall gehört haben, werden gebeten, unter 02961-90200 Kontakt mit der Polizei Brilon aufzunehmen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)