Print Friendly, PDF & Email

Brilon. Die Osterfeuer in Alme und Bontkirchen können wegen der akuten Waldbrandgefahr nicht am kommenden Wochenende durch-geführt werden. Ab Samstag [23. April 2011]gilt die zweithöchste Waldbrandwarn-stufe, (Stufe 4 von 5).

Nach einer Warnmeldung des Regionalforstamtes Soest –Sauerland haben Feuerwehr und Ordnungsbehörde alle angemeldeten Osterfeuer im Stadtgebiet kontrolliert. Aufgrund der zu geringen Sicherheitsabstände zum nahen Wald können die Feuer in Alme und Bontkirchen nicht abgebrannt werden. Die übrigen gemeldeten Osterfeuer in der Kernstadt und den Ortsteilen dürfen wie geplant durchgeführt werden. Hier werden die Schutzabstände eingehalten oder besondere Sicherungsmaßnahmen getroffen.

Sofern die Waldbrandwarnstufe herabgesetzt wird, können die abgesagten Osterfeuer „nachgeholt“ werden. Die aktuellen Warnstufen können unter www.dwd.de/waldbrand abgerufen werden.

Quelle: Stadt Brilon