Print Friendly, PDF & Email

Brilon. Mit einem festlichen Empfang für Gäste, Partner und Presse hat das Briloner Chaletpark Sauerland Ferien Resort am Donnerstag [13. September 2012] offiziell die ersten beiden SauerlandChalets der Öffentlichkeit vorgestellt und in den Markt eingeführt.

Bei SauerlandChalets handelt es sich um in Holland entwickelte und für das Sauerland angepasste, hochwertige Ferienhäuser aus Holz, die über eine großzügige Grund-fläche, sehr gute Ausstattung und Wohnmöglichkeiten für alle Jahreszeiten verfügen. In Verbindung mit dem Konzept des Briloner Chaletpark Sauerland Ferien Resort, z.B. Feng-Shui-Philosophie, großzügige Grundstücke, Sport- und Freizeitmöglichkeiten der Region und harmonische Einbindung in die Natur, bieten die Immobilien attraktive und nachhaltige Investitionsmöglichkeiten für die Eigennutzung oder die Vermietung. Das Konzept, das sich besonders an investitionsbereite Familien aus dem Ruhrgebiet, Ostwestfalen und Holland wendet, ist im Ausland bereits seit Jahren ein großer Erfolg.

Foto: MPM Medienhaus GmbH

Kein Zweifel, wer in Deutschland den Begriff Chalet hört oder in das Internet eingibt, denkt in erster Linie an Villen in der Schweiz oder Italien. Ganz anders in Holland: Hier steht der Begriff schon seit vielen Jahren als Symbol für attraktiv gestaltete und hochwertig ausgeführte Holzhäuser, die von Investoren auf Camping- und Ferienplätzen zur Eigennutzung oder Vermietung erworben werden. Axel Terhardt, zusammen mit seiner Frau Petra Betreiber des Briloner Chaletpark Sauerland Ferien Resort: „Chalets sind in Holland schon seit vielen Jahren fester Bestandteil der Ferien- und Freizeit-kultur und erfreuen sich dort größter Beliebtheit.

Für das Unternehmerpaar, das auf dem Briloner Gelände auch einen klassischen Campingplatz für Wohnwagen und Zelte betreibt, ist damit klar: Was in Holland geht, wird auch in Deutschland ein Erfolg, schließlich steigt hier seit einiger Zeit die Nachfrage nach hochwertigen Ferienimmobilien in der Nähe von Metropolen auffällig an. Terhardt: „Der Wunsch nach einer nachhaltigen und langlebigen Investition in Freizeit und Erholung ist nicht zuletzt durch die Euro-Krise auch im Sauerland stark gestiegen. Mit unserem Konzept reagieren wir im größten Ferien- und Freizeitgebiet Nordrhein-Westfalens unmittelbar auf die Nachfrage aus dem Ruhrgebiet oder Holland.

Foto: MPM Medienhaus GmbH

Sichere Wertanlage

Laut Terhardt ist die Investition in SauerlandChalets eine langfristige und solide Geldanlage, die von einer ausgezeichneten Wertbeständigkeit durch solide und qualitativ hochwertige Bauweise – „made in Holland“ – sehr gute Vermietbarkeit aufgrund außergewöhnlicher touristischer Lage sowie umfangreicher Dienstleistung getragen wird. „Investoren, die sich für ein SaulerlandChalet interessieren, erhalten von uns alle Unterstützung, die sie für eine renditestarke und nachhaltige Nutzung brauchen. So helfen wir bei Finanzierungsmöglichkeiten und vermarkten sowie vermieten die Häuser für die Besitzer, wobei wir mit Reiseveranstaltern eng zusammen arbeiten.

SauerlandChalet bis zu 75 Quadratmeter groß

Je nach Ausstattungsvariante ist ein SauerlandChalet bis zu 75 Quadratmeter groß, enthält mehrere Schlafzimmer, zwei Bäder und eine großzügige Terrrase mit weitem Blick in die Natur. Aufgrund einer sehr guten Isolierung sowie einer leistungsstarken, aber verbrauchsarmen Heizung sind die Häuser ganzjährig zu bewohnen. Bei der Innenausstattung kann aus vorgefertigten, exklusiven Ausstattungen inklusive hochwertiger Küchengeräte ausgewählt werden. Jedoch auch invdiduelle Gestaltungs- und Ausstattungskonzepte lassen sich berücksichtigen. Komplett bezugsfertig ist ein Chalet binnen sieben Tagen.

Quelle: MPM Medienhaus GmbH