Print Friendly

Brilon (ots). Am Mittwoch [12. Oktober 2016] kam gegen 23 Uhr ein 23-jähriger Autofahrer auf der „Möhnestraße“ von der Fahrbahn ab. Der Mann war alkoholisiert. Der 23-jährige Paderborner befuhr die Bundestraße 480 in Richtung Soest.

Im Bereich einer Rechtskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte in den Straßengraben. Im Rahmen der Unfallaufnahme rochen die Beamten bei dem unverletzten Mann eine Alkoholfahne. Ein durchgeführter Alkoholtest verlief positiv. Dem Mann wurde in der Polizeiwache Brilon eine Blutprobe entnommen. Den Führerschein konnte der Paderborner nicht abgeben, da er nicht im Besitzt einer gültigen Fahrerlaubnis war.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Foto: © HSK-Aktuell