Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). In der Nacht zum Sonntag [06. Januar 2013] hatte ein 20-Jähriger ganz offensichtlich zu viel Alkohol getrunken, bevor er dann am frühen Sonntag Morgen mit seinem Pkw nach Hause fuhr.

Beim Abbiegen auf der B 480 im Bereich Alme kam er von der Fahrbahn ab und landete mit seinem Pkw auf einer Weide. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei deutlichen Alkoholgeruch in der Atemluft des 20-Jährigen fest. Bei mehr als 1,2 Promille wurde er zu einer Blutprobe geladen und wird die nächste Zeit auf seine Fahrerlaubnis verzichten müssen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis