Print Friendly, PDF & Email

Brilon. „Weg vom ewigen Jingle Bells“, so umriss Brilons Bürgermeister im Vorjahr das Musikprogramm zum Weihnachtsmarkt der Sparkasse Hochsauerland. Die Veranstalter präsentieren vom 04. bis zum 07. Dezember 2014 moderne Chöre, fetzige Kinderliedermacher und fesselnde Bands, aber auch ganz klassische, traditionelle Weihnachtslieder. Und jeder Tag beschert ein besonderes musikalisches Highlight.

Nach der Eröffnung am Donnerstag [04. Dezember 2014] bringen Schröder-Coverkult Stimmung auf den Marktplatz. Die aus dem TV bekannte NRW-Band feiert mit den Besuchern zu Pop, Soul, Rock, Dance, Neuer Deutscher Welle und Dancefloor-Hits.

Foto: Sparkasse Hochsauerland

Foto: Sparkasse Hochsauerland

Das Dortmunder Trio Scherbenwelt steht für kraftvollen, melodischen Pop-Rock mit deutschen Texten. Zurzeit ist die Band auf „Kämpferherz“-Tour und füllt mühelos die jeweiligen Spielorte. In ihren emotionalen Songs vermitteln Sänger Martin Schneider und seine Combo Botschaften, die den Nerv verschiedener Generationen treffen. Nach den bislang veröffentlichten Alben „Was für eine Welt“, „Aber wann?“ und „Kämpferherz“ haben Scherbenwelt soeben das neue Werk „Element 1.51“ fertig gestellt. Am Freitagabend präsentieren die drei Musiker eine Auswahl ihrer Stücke in Brilon.

The Goodfellas sind eine mehrfach mit Awards ausgezeichnete Premium-Band. In großer Besetzung bringen sie am Samstagabend [06. Dezember 2014] das Publikum mit Pop, Soul, RnB, Rock, Dance und Klassikern zum Swingen. Die Referenzliste der „Wegbegleiter“ – das bedeutet nämlich ihr Name – liest sich wie das Who-is-Who der internationalen Eventbranche. Bei zahlreichen Konzerten in Deutschland und acht weiteren europäischen Ländern stellte die Spitzenformation bereits ihre Qualitäten unter Beweis.

The Goodfellas. Foto: Pressebild / bereitgestellt durch Sparkasse

The Goodfellas. Foto: Pressebild / bereitgestellt durch Sparkasse Hochsauerland

Auf Überraschungseffekte setzt der Chor Groophonic mit ihrem Leiter Tobias Richter – der Höhepunkt am Weihnachtsmarkt-Sonntag [07. Dezember 2014]. Die 26 Vokalisten aus Ostwestfalen-Lippe unterhalten mit vollendeten Harmonien, aber auch mit „zwielichtigen“ Klangfarben, knackigen Rhythmen und außergewöhnlichen Arrangements. Das Repertoire reicht von alternativen Rock-Songs und zeitlosen Pop-Klassikern über atmosphärische Jazz-Tunes bis zu mitreißenden Musical-Stücken. Das Publikum staunt über lässig eingeflochtene Beatboxing-Einlagen oder die Verwendung von Samples.

Kinder dürfen sich auf witzige Mitmach-Konzerte freuen: Liedermacher herrH, Frank & seine Freunde mit ihrer Winterwunderland-Show, Sänger und Multiinstrumentalist Uwe Reetz und die Jojos steigern mit alten und neuen Weihnachtsliedern die Vorfreude aufs Fest.

Liedermacher herrH. Foto: Pressebild / Bereitgestellt durch Sparkasse Hochsauerland

Liedermacher herrH. Foto: Pressebild / Bereitgestellt durch Sparkasse Hochsauerland

Hinzu kommen hochkarätige Ensembles aus der Region wie der Gospelchor Just for Joy, die Music-Factory Brilon, die Chöre TonArt, Coro Piccolo und Schulchor Petrinum Brilon sowie das Akustik-Duo Lied.Gut.Auch die Neue Chorwerkstatt, die Bigband des Gymnasiums Petrinum sowie die Kindergärten Lummerland und St. Maria im Eichholz sind dabei. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.

Quelle: Sparkasse Hochsauerland