Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). Donnerstagnachmittag (18. April 2013) geriet ein Motorradfahrer in das Laservisier einer Geschwindigkeitsmessstelle des Verkehrsdienstes der Polizei Hochsauerlandkreis.

Auf der Bundesstraße 251 in Brilon Wald war der Motorradfahrer mit 156 km/h in Richtung Willingen unterwegs, als die Polizei ihn kontrollierte. Erlaubt sind an dieser Stelle außerorts 100 km/h. Die Überschreitung von über 50 km/h wird den Fahrer rund 240 Euro Bußgeld und vier Punkte in Flensburg bescheren. Zudem wird er einen Monat zu Fuß gehen müssen. Im Rahmen der dreistündigen Kontrollstelle sind dreizehn weitere Fahrer aufgefallen. Vier konnten ein Verwarngeld an Ort und Stelle bezahlen, neun weitere werden ebenfalls einen Bußgeldbescheid nach Hause und Punkte bekommen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis