Print Friendly

Brilon (ots). Am Mittwoch [12. Oktober 2016] hörte um 04:55 Uhr ein Mitarbeiter verdächtige Geräusche in einer holzverarbeitenden Firma auf der Straße „Hinterm Gallenberg“. Bei der Nachschau konnte er mehrere Personen flüchten sehen.

Nach dem Betreten der Firma hörte der Mann Geräusche aus der Firmenhalle. Bei der Nachschau sah er zwei bis drei Personen durch den Notausgang weglaufen. Auf bislang unbekannte Weise waren die Täter ins Gebäude eingedrungen. Hier durchwühlten sie ein Büro. Über entwendete Gegenstände können bislang keine Angaben gemacht werden.

Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Brilon unter 02961-90 200 in Verbindung.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Foto: © HSK-Aktuell