Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). Eine Streifenwagenbesatzung der Polizei Brilon hat am Sonntagnachmittag [17. Mai 2015] einen Autofahrer angehalten und kontrolliert. Der 63 Jahre alte Mann wurde im Bereich Möhneburg gestoppt. Bei dem Briloner zeigten sich Anhaltspunkte für den Einfluss von Alkohol.

Um diesem Verdacht weiter nachzugehen, wurde ein Alco-Test durchgeführt. Das Gerät zeigte dabei einen Wert von weit über 1,6 Promille. Gegen den 63-Jährigen wurde daher die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Auch der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Damit darf der Betroffene bis auf Weiteres keine fahrerlaubnispflichtigen Fahrzeuge mehr im Straßenverkehr fahren.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur Veröffentlichung)