Print Friendly, PDF & Email

Brilon. Pünktlich begann die Feier zum 100-jährigen Jubiläum der Feuerwehr Rixen mit dem großen Festzug. Zahlreiche Feuerwehrmänner und Frauen der Feuerwehr Brilon, sowie Vertreter aus der lokalen Politik und Bürger aus Nah und Fern waren der Einladung gefolgt.

Der Festzug führte zunächst zum Ehrenmal, wo unter den Klängen „Ich hatt einen Kameraden“, ein Kranz zum Gedenken an die verstorbenen Kameraden niedergelegt wurde. Nach dem Festzug, der musikalisch durch das Tambourkorps Brilon und den Musikverein Antfeld umrahmt wurde, fand in der Schützenhalle eine Heilige Messe statt.

v.l. Löschgruppenführer Willi Müller, Wehrführer Wolfgang Hillebrand. Foto: Feuerwehr Brilon

Nach der heiligen Messe, ließ es sich Bürgermeister nicht nehmen als erster der Löschgruppe zu gratulieren und für die geleistete Arbeit zu danken. Des Weiteren gratulierte in Vertretung durch Frau Beckmann der Hochsauerlandkreis. Auch Wehr- führer Hillebrand reihte sich in den Kreis der Gratulanten ein. Er blickte zurück in das Jahr 2006, in dem die Löschgruppe vor dem Aus stand, da sich kein neuer Lösch- gruppenführer fand. Nach kurzen Besprechungen war dieses Problem damals aber schnell aus der Welt geräumt und Willi Müller trat die Nachfolge als Löschgruppenführer an. Hillebrand bat die Löschgruppe darum, sich auch in Zukunft den Problemen zu stellen und stets nach Lösungen zu suchen, auch wenn es manchmal etwas schwierig für die kleinste Löschgruppe der Stadt erscheint.

Auch Kreisbrandmeister Rickert ließ es sich nicht nehmen der Löschgruppe zu gratulieren und überreichte erstmals die eigens vom Kreisfeuerwehrverband erstellte Urkunde zum Jubiläum. Er bedankte sich für die geleistete Arbeit und wünschte der Löschgruppe für die Zukunft alles Gute. Er hoffe dass auch in Zukunft noch große Jubiläen der Löschgruppe gefeiert werden können.

Bürgermeister Schrewe mit der Wehrführung und den Geehrten. Foto: Feuerwehr Brilon

Außerdem wurden im Rahmen der Ansprachen 5 besondere Ehrungen durchgeführt. Franz Müller und Burkhard Potthoff wurden für 25 Jahre geehrt. Für 35 Jahre Ange- hörigkeit in der Feuerwehr wurden Willi Müller und Josef Schulte ausgezeichnet. Karl Josef Hütter ebenfalls Löschgruppe Rixen, bekam das Abzeichen vom Verband der Feuerwehr (VDF) für 50 Jahre Mitgliedschaft. Vom Land NRW gab es eine Urkunde und die besten Glückwünsche zum 100 Jährigen Jubiläum.

Im Anschluss bedankte sich Löschgruppenführer Willi Müller bei allen Gratulanten und Gästen für den Festzug. Das Tambourkorps Brilon und der Musikverein Antfeld spielte anschließend noch einige Musikstücke und es wurde in geselliger Runde gefeiert.

Quelle: Feuerwehr Brilon