Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). In der Fußgängerzone in Brilon wurden am Dienstagmittag [22. Juli 2014] Schuhe gestohlen. Ein Mann betrat gegen 12:15 Uhr ein Schuhgeschäft an der Bahnhofstraße. Eine Verkäuferin fragte ihn, ob sie ihm helfen könne. Als dieser dankend ablehnte, kümmerte sich die Frau um andere Kunden.

Allerdings war ihr an dem Unbekannten aufgefallen, dass dieser einen leeren Rucksack bei sich hatte. Wenig später verließ der Mann das Geschäft, ohne irgendwelche Schuhe bezahlt zu haben. Der Rucksack der Person war jetzt aber prall gefüllt. Als die Verkäuferin ihn darauf ansprach, flüchtete er sofort aus dem Laden in Richtung Bahnhofstraße. Wie viele Paar Schuhe der Dieb in seinem Rucksack aus dem Geschäft gebracht hat, steht bislang noch nicht abschließend fest.

Der Mann wurde wir folgt beschrieben: etwa 170 Zentimeter groß mit schlanker Statur, ungefähr 25 Jahre alt, südländisches Erscheinungsbild, dunkle, kurze Haare und bekleidet mit einem grünen T-Shirt und einer Jeanshose. Er hatte einen grau-schwarzen Rucksack bei sich. Hinweise zu dem Dieb bitte an die Polizei Brilon unter 02961-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis