Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). Am 15. Dezember 2012 wurden in einer Grünanlage in Brilon im Bereich Bahnhofstraße/Gartenstraße zwei an einem Metallring befestigte, silberfarbene Doppelbartschlüssel des Herstellers „Secu“ mit der Nummer „70361“ aufgefunden. Es handelt sich um Hochsicherheitsschlüssel, die für die Nutzung von Safes und Hochsicherheitstüren hergestellt werden.

Bislang gelang es nicht, den Eigentümer der Schlüssel zu ermitteln. Die Vermutung, dass die Schlüssel aus Einbrüchen in Apotheken in Brilon und Olsberg in der Nacht zum 13. Dezember 2012 stammen, bestätigte sich bislang nicht.

130108_hochsicherheutsschluesselk_brilon

Foto: KPB HSK (obs)

Die Kriminalpolizei in Brilon fragt daher die Bevölkerung: Wem gehören die abgebildeten Schlüssel? Wer kann Angaben zum Eigentümer der aufgefundenen Schlüssel machen?

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Brilon (Tel.: 02961-90200) oder jede andere Polizeidienststelle.

Quelle: Polizeibehörde Hochsauerlandkreis