Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). Ein 58-jähriger und ein 63-jähriger Kradfahrer befuhren am Samstag [01. September 2012] die K61 von Brilon-Bontkirchen in Richtung Brilon-Hoppecke.

Ausgangs einer langgezogenen und unübersichtlichen Rechtskurve fuhr eine 34-jährige PKW-Fahrerin von einem Waldweg auf die K61. Dabei übersah sie die beiden herankommenden Kradfahrer. Die Kradfahrer stürzten und wurden dabei schwer verletzt. Eines der Kräder kollidierte zudem mit dem PKW. Alle Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Sachschaden ca. 19.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK