Print Friendly, PDF & Email

Brilon. Viele neue Spielgeräte und eine ausgelassene Geburtstagsparty – da lassen sich Kinder nicht lange bitten! Das Traumland der Sparkasse Hochsauerland in Brilon feiert am 27. April zehnjähriges Bestehen: mit Stargästen, spaßigen Aktionen und Süßigkeiten. Hauptpersonen sind natürlich die Kids! Von 9 bis 18 Uhr haben sie jede Menge Zeit, all die Neuerungen zu entdecken.

Die Maus

Die Maus

Zum Beispiel die Wandkugelbahn, ein Teil der Forscherstation, an der wissensdurstige Kinder das Gesetz der Schwerkraft erleben. Zudem warten lauter neue, vergnügliche Spiele auf die Kids. Ihre kreative Ader leben die Minis beim Bemalen bunter T-Shirts oder beim Basteln von Autos aus.

Der Ehrengast des Tages ist orange und schlau: Die berühmte Maus aus dem Fernsehen kommt vorbei und stellt sich gerne für Erinnerungsbilder zur Verfügung.

Dafür ist im Traumland eigens eine Foto-Ecke eingerichtet. Auch Christoph, langjähriger Moderator der Sendung mit der Maus, der allen möglichen Dingen auf den Grund geht, ist zu Gast. Jeweils ab 13 und 16.15 Uhr lädt er Entdecker und kleine Naturwissenschaftler zu spannenden Experimenten ein.

Ein Höhepunkt des Tages ist das Mitmach-Konzert auf der Sparkassen-Bühne im Atrium von und mit Volker Rosin. Der erfolgreiche Kinderliedermacher (KiKa-Tanzalarm) ist unumstrittener „König der Kinderdisco“ und bindet die Knirpse in sein interaktives Programm ein. Singen, springen, Tiere imitieren und zu Partykrachern tanzen – Volker Rosin bringt alle in Bewegung. Sein „Kunterbuntes“ präsentiert er jeweils ab 11.30 und 14.45 Uhr.

Auch sonst ist in der Sparkasse ist jede Menge los. Mit geschickt aufgetragener Schminke verwandeln sich die Kinder in wilde Tiere oder Fabelwesen. Wer mag, kann sich einen Wachsabdruck seiner Hand anfertigen lassen. Eine riesige Geburtstagstorte wartet auf die Gäste – und köstliche Zuckerwatte. Beim Wettbewerb steigen Luftballons in den Himmel auf, und alle sind gespannt, welcher am weitesten fliegt.

Wer das Traumland der KNAXianer noch nicht kennt, hat an diesem Tag Gelegenheit, alles auszuprobieren. Bewegungslandschaft, Traum- und Kuschelecke, Bücherkiste und Bastelecke lieben die Kleinen bereits seit zehn Jahren. An jedem ersten Samstag im Monat sowie bei allen Briloner Veranstaltungen kümmern sich Pädagogen im „Kindergarten“ im zweiten Stock der Sparkasse von 9 bis 12 Uhr um den Nachwuchs. Eltern wissen den Service zu schätzen und nutzen die Gelegenheit zum Shoppen, für Besorgungen oder zum Feiern.

Quelle: Gemeinde Bestwig