Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). Bei einer Verkehrsunfallflucht auf der L 870 zwischen Messinghausen und Beringhausen verletzte sich eine 17-jährige Frau aus Marsberg leicht. Die Frau war mit zwei weiteren Fahrgästen in einem Linienbus in Richtung Beringhausen unterwegs, als diesem in einer scharfen Rechtskurve ein Lkw entgegen kam.

Nach Angaben des Busfahrers (49 Jahre aus Marsberg) benutzte der Fahrer des Lkw beide Fahrstreifen der L 870, so dass der Busfahrer nach rechts lenkte, um einen Zusammenprall mit dem Lkw zu verhindern. Dabei berührte der Bus mit der hinteren, rechten Seite die Schutzplanke neben der L 870, wodurch die junge Frau von ihrem Sitz in den Gang fiel.

Der Fahrer des Busses gab gegenüber der Polizei an, er habe im Rückspiegel beobachtet, wie der Lkw nach dem Unfall deutlich langsamer geworden sei, dann aber doch weiter gefahren sei. Er konnte den Lkw wie folgte beschreiben: blaue Zugmaschine mit einem Silo-Auflieger in der Farbe orange.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Brilon unter der Telefonnummer 02961-90200 mit der Polizei in Brilon in Verbindung zu setzten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis