Print Friendly, PDF & Email

Brilon/Scharfenberg. Die Löschgruppe Scharfenberg führte am vergangenen Wochenende, 08. Januar 2011, ihre Jahreshauptversammlung durch. Im Mittelpunkt der Versammlung stand der Jahresbericht von Löschgruppenführer Ralf Niggemann.

Die Löschgruppe Scharfenberg wurde im vergangenen Jahr zu 8 Einsätzen gerufen, daneben standen umfangreichen Ausbildungen und Lehrgänge an. Insgesamt wurde Es wurden insgesamt 1.873 Stunden an ehrenamtlicher Arbeit erbracht. Für diese geleistete Arbeit bedanken sich Wehrführer Wolfgang Hillebrand, Ordnungsamtsleiter Marcus Bange und Ortsvorsteher Klaus Götte recht herzlich.

v.l.n.r. Ortsvorsteher Klaus Götte, Heiko Schluer, Alfons Bange, Ratsmitglied Lukas Wittmann, Roswitha Bange, Jürgen Rochna, Gerhard Kersting, Josef Niggemann, Uwe Hillebrand, Löschgruppenführer Ralf Niggemann, Wehrleiter Wolfgang Hillebrand und Ordnungsamtsleiter Marcus Bange. Foto: FFw Brilon

Ein weiterer Höhepunkt war die Ehrung längjähriger Feuerwehrmänner. Marcus Bange ehrte Uwe Hillebrand und Josef Niggemann für 25-jährige Mitgliedschaft mit dem Feuerwehrehrenzeichen in Silber, für 35 Jahre erhielten Gerhard Kersting und Jürgen Rochna das Feuerwehrehrenzeichen in Gold. Alfons Bange wurde für 40 Jahre geehrt.

Nachfolgend wurde Alfons Bange nach Erreichen der Altergrenze aus dem aktiven Dienst in die Ehrenabteilung übernommen. Von 1981 bis 1997 stand er als Löschgruppenführer der Löschgruppe Scharfenberg vor, ab 1997 übte er das Amt des stellvertretenden Löschgruppenführers aus. Für dieses herausragende Engagement bedankten sich Wolfgang Hillebrand und Ralf Niggemann recht herzlich. Ein besonderer Dank ging auch an seine Ehefrau Roswitha Bange, denn solch ein Ehrenamt auszufüllen geht nur mit einem starken und verständnisvollen Partner an der Seite. Nach der Anhörung der Löschgruppe ernannte Hillebrand nachfolgend Heiko Schluer zum neuen stellvertretenden Löschgruppenführer. Dirk Schulte wurde zum 2. Stellvertreter ernannt, Michael Prior ist nun Sicherheitsbeauftragter.

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Brilon