Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag [16./17. Dezember 2015] sind Unbekannte in das Hallenbad in Brilon an der Straße „Derkere Mauer“ eingebrochen. Sie hebelten zwischen 22:00 Uhr und 06:15 Uhr am nächsten Morgen die Eingangstür auf. Dann machten sie sich an einem Automaten zu schaffen.

Es gelang ihnen diesen ebenfalls mit massiver Gewalt zu öffnen und den größten Teil des Geldes daraus zu stehlen. Anschließend wurden noch diverse Türen in dem gesamten Schwimmbadbereich aufgebrochen, wobei ein hoher Sachschaden entstand. Letztendlich flüchteten die Täter durch ein Fenster, das sie von Innen öffneten.

Die Beute der Unbekannten fiel mit wenigen hundert Euro im Vergleich zu dem angerichteten Sachschaden ausgesprochen gering aus. Sachdienliche Hinweise zu dem Einbruch, wie beispielweise Personen und Autos die rund um das Bad gesehen worden sind, werden unter 02961/90200 an die Polizei Brilon erbeten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)