Print Friendly, PDF & Email

Brilon. Zu einem Feuer in einem Briloner Gewerbebetrieb, rückte der Löschzug am Samstagmorgen [15. August 2015] aus. Gegen 10:40 Uhr mussten die Brandschützer die Aufbauarbeiten für das Waldfest im Rochuswäldchen unterbrechen. Bei Eintreffen wurde eine starke Verrauchung aus einer Halle festgestellt.

In der Halle war es in einer Box für Gewerbeabfälle zu einem Entstehungsbrand gekommen. Umgehend wurde ein Löschangriff mittels Schwerschaum eingeleitet. Zwei Trupps gingen unter schwerem Atemschutz in die Halle vor und konnten das Feuer rasch unter Kontrolle bringen.

Foto: © Feuerwehr Brilon

Foto: © Feuerwehr Brilon

Nach ca. 30 Minten war das Feuer unter Kontrolle. Insgesamt waren 22 Feuerwehrmänner zwei Stunden im Einsatz. Über Höhe des Schadens und Brandursache liegen der Feuerwehr keine Angaben vor.

Quelle: Freiwillige Feuerwehr der Stadt Brilon