Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). Am 30. August 2014 erstattete eine 74-jährige Frau aus Brilon Strafanzeige wegen des Diebstahls ihrer Geldbörse. Die Frau hatte an dem Tag gegen 10.00 Uhr bei der Sparkasse Hochsauerland in Brilon einen größeren Bargeldbetrag (750 Euro) an einem Geldautomaten abgehoben.

Sie begab sich sodann mit ihrer Tochter auf direktem Weg mit dem Pkw zu einem Discounter an der Möhnestraße. Während des Einkaufs lag die Geldbörse in einer Tasche, die wiederum in einem Einkaufswagen lag. Als die Frau an der Kasse Ihren Einkauf bezahlen wollte, stellte sie den Diebstahl des Portemonnaies fest. Es konnte später im Briloner Ortsteil Alme wieder aufgefunden werden. Der Bargeldbetrag fehlte allerdings.

Täterpärchen beim Abholen des Geldbetrages. Foto: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (newsroom)

Täterpärchen beim Abholen des Geldbetrages. Foto: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (newsroom)

Am gleichen Tag, also am 30. August 2014, setzten zwei unbekannte Tatverdächtige, ein Mann und eine Frau, um 10:52 Uhr die EC-Karte aus dem Portemonnaie der Geschädigten an einem Geldautomaten der Sparkasse Hochsauerland in Brilon-Alme unbefugt ein und erbeuteten einen Bargeldbetrag von 250 Euro. Beim Abheben eines Geldbetrages wurden sie durch die Überwachungskamera aufgezeichnet.

Die Kriminalpolizei in Brilon bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Fahndung nach den beiden unbekannten Tatverdächtigen. Wer kann Auskunft über die Identität der beiden Personen geben? Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Brilon unter 02961-90200 oder an jede andere Polizeidienststelle.  Die Bilder können auch unter www.polizei.nrw.de/hochsauerlandkreis eingesehen werden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis