Print Friendly

Brilon. Am Freitag [25. Juli 2014] wurde um 19:38 Uhr die Feuerwehr Brilon zu einem Gebäudebrand mit Menschleben in Gefahr in Rösenbeck alarmiert. Die Einheiten aus Rösenbeck, Thülen, Madfeld und Brilon rückten zur Einsatzstelle Altenfilsstraße aus.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde festgestellt, dass nicht das Gebäude selbst brannte, sondern eine Gartenhütte hinter dem Wohnhaus. Durch das schnelle Eingreifen der ersten Einheiten konnte ein übergreifen des Brandes auf das Wohnhaus verhindert werden. Die Gartenhütte war jedoch nicht zu retten und brannte nieder.

Bild vom Einsatzort. Foto: Feuerwehr Brilon

Bild vom Einsatzort. Foto: Feuerwehr Brilon

Bis auf die Löschgruppe Rösenbeck konnten alle Einheiten die Einsatzstelle schnell wieder verlassen. Zur Brandursache und Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden.

Quelle: Freiwillige Feuerwehr der Stadt Brilon