Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). Wie der Polizei erst jetzt bekannt geworden ist, hat sich am Dienstag [18. November 2014] zwischen 19:10 Uhr und 19:15 Uhr am Kreisverkehr Altenbürener Straße ein Verkehrsunfall ereignet. Eine 47 Jahre alte Brilonerin war zu Fuß unterwegs und wollte die Altenbürener Straße überqueren.

Dazu nutzte sie den Fußgängerüberweg direkt am Kreisverkehr. Als sie sich bereits auf der Straße befand, fuhr ein Pkw aus der Straße Obere Mauer in den Kreisverkehr und dann weiter auf die Altenbürener Straße. Es kam zu einer seitlichen Berührung zwischen der Fußgängerin und dem Pkw. Daraufhin verständigten sich der Fahrer des Autos und die 47-Jährige nonverbal. Danach fuhr der Autofahrer aber weiter in Richtung Ortsausgang Brilon. Die Fußgängerin wurde bei der Kollision leicht verletzt.

Das Verkehrskommissariat ermittelt jetzt gegen den Autofahrer wegen Verkehrunfallflucht. Bei dem gesuchten Auto soll es sich um eine schwarze Limousine BMW mit Kennzeichen aus dem Hochsauerlandkreis (HSK) handeln. Der Fahrer wird beschrieben als zwischen 40 und 50 Jahre alt mit blonden Haaren. Zeugen des Unfalls oder Personen, die Hinweise auf den gesuchten BMW oder dessen Fahrer geben können, setzen sich bitte mit der Polizei Brilon unter 02961-90200 in Verbindung.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)