Print Friendly, PDF & Email

Brilon/Thülen (ots). Am Montagmorgen [21. November 2011] wurde ein 50-jähriger Fußgänger auf der Straße „Zur Heide“ leicht verletzt. Er ging am Fahrbahnrand, als ihn ein bislang unbekannter Pkw mit dem Außenspiegel an der Hand traf.

Der Fahrer des Wagens fuhr einfach weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Der Fußgänger erlitt eine schmerzhafte Verletzung. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen grauen Klein- oder Mittelklassewagen handeln. Hinweise zu dem Unfallflüchtigen bitte an die Polizei in Brilon, Tel. 02961-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK