Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). Mittwochmorgen [20. November 2013] fuhr gegen 10:00 Uhr eine 48-jährige Frau aus Brilon rückwärts aus ihrer Garage im Hellehohlweg. Obwohl sie sehr langsam fuhr, übersah sie einen Fußgänger, der auf dem Gehweg plötzlich hinter ihrem Fahrzeug auftauchte.

Der Mann, ein 82-jähriger Briloner, fiel zu Boden und blieb hinter dem Fahrzeug liegen. Die Frau stieg sofort aus und half dem Mann hoch. Besorgt erkundigte sie sich nach seinem Befinden. Der Mann wurde jedoch sofort aggressiv, winkte ab und entfernte sich in Richtung Kurpark. Aus Sorge rief die Autofahrerin die Polizei. Die konnte den Mann im Park antreffen. Er wurde mit einem Krankenwagen vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht, war aber nicht ernstlich verletzt. Zu dem Unfallhergang konnte er keine klaren Angaben machen. Er war, vielleicht bedingt durch den Unfall, etwas verwirrt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis