Print Friendly

Brilon (ots). Zwei beherzte Frauen aus Brilon vereitelten am Mittwoch [16. Dezember 2015] gegen 16:30 Uhr den Diebstahl eines Portemonnaies. Die beiden 49 und 44 Jahre alten Frauen saßen als Gäste in einem Café am Steinweg. Sie beobachteten einen Mann, der mit einem Trinkpäckchen in der einen und seinem Handy in der anderen Hand zwischen Verkaufstresen und Stühlen auf und ab ging.

Plötzlich beugte sich der Mann über den Tresen, griff sich das Kellnerportemonnaie, welches dort lag und lief zur Tür. Die beiden Frauen sprangen sofort auf und griffen nach den Armen das Mannes, um ihn festzuhalten. Er ließ das Portemonnaie fallen und riss sich los. Anschließend flüchtete er ohne Beute nach draußen.

Somit bewahrten die Frauen den Besitzer immerhin vor einem Verlust von rund 240 Euro, die sich in dem Portemonnaie befunden hatten. Den Täter konnten sie folgendermaßen beschreiben:

  • dunkelblonde Haare, die um den ganzen Kopf herum anrasiert waren
  • bekleidet mit schwarzer Bomberjacke
  • trug zudem eine graue Jogginghose ohne Bündchen und ein grau-meliertes T-Shirt.

Zeugen, die den Täter gesehen oder anderweitige Hinweise auf seine Identität haben werden gebeten, sich bei der Polizei Brilon unter 02961/90200 zu melden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)