Print Friendly, PDF & Email

Brilon. Die Briloner Feuerwehr wurde am Mittwochnachmittag [22. Juni 2011] zu zwei Unwettereinsätzen gerufen. Zunächst war die Löschgruppe Altenbüren rund eine Stunde im Altenbürener Gewerbegebiet im Einsatz. In einem Gewerbebetrieb hatte es aufgrund der starken Regenfälle einen Wasserein- bruch gegeben.

Straßenreinigung auf der Kreisstraße zwischen Altenbüren und Scharfenberg. Foto: Feuerwehr Brilon

Auf der Kreisstraße zwischen Altenbüren und Scharfenberg wurde während des Gewitters die Fahrbahn durch Schlamm überflutet. Die Schlammmassen wurden von einem nahen Feld auf die Fahrbahn gespült. Die Löschgruppe Altenbüren und der Löschzug Brilon waren hier eine Stunde im Einsatz um die Fahrbahn zu reinigen. Die Kreisstraße musste dazu voll gesperrt werden.

Quelle: Feuerwehr Brilon