Print Friendly

Brilon. Die Feuerwehr Brilon hat am Donnerstagmittag [17. November 2016] bei einem Verkehrsunfall auf der B 7 an der Kreuzung Laurentiusstraße den Beifahrer eines Lieferfahrzeuges aus seinem Fahrzeug befreit. Dazu wurde die Windschutzscheibe des Fahrzeuges mit einer Spezialsäge entfernt.

Der Lieferwagen war gegen 13.40 Uhr im Kreuzungsbereich mit einem PKW zusammen gestoßen und umgestürzt. Der Fahrer des Lieferwagens konnte sich selbst befreien. Der Fahrer des PKW befand sich bei Eintreffen der Rettungskräfte ebenfalls außerhalb des Fahrzeuges und konnte so direkt vom Rettungsdienst versorgt werden. Alle drei Unfallbeteiligten wurden vom Rettungsdienst in die Krankenhäuser Brilon und Marsberg eingeliefert.

Foto: © Feuerwehr Brilon

Foto: © Feuerwehr Brilon

Die Löschgruppen Rösenbeck, Thülen und Madfeld sowie der Löschzug Brilon waren mit 28 Einsatzkräften rund 45 Minuten im Einsatz. Zu Unfallursache und Schadenshöhe liegen der Feuerwehr keine Angaben vor.

Quelle: Freiwillige Feuerwehr der Stadt Brilon
Foto: © Feuerwehr Brilon