Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). Am Dienstag Morgen [07. Oktober 2014] befuhr ein 31-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug die Bundesstraße 7, aus Brilon kommend, in Richtung Altenbüren. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde er angehalten und überprüft.

Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Er räumte ein, am Vortag Haschisch und Amphetamine konsumiert zu haben. Eine Blutprobe wurde angeordnet. Die Weiterfahrt untersagt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)