Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). Am Samstag [14. September 2013] kam es in den frühen Morgenstunden in Brilon-Wald zu einem Verkehrsunfall. Gegen 04:10 Uhr war ein grüner BMW auf der Bundesstraße 251 von Willingen in Richtung Brilon gefahren. Der Fahrer des Autos wollte am Ortseingang von Brilon-Wald nach links in Richtung Elleringhausen abbiegen.

Dabei geriet der Pkw etwas an der Einmündung vorbei und dort auf eine Verkehrsinsel. Hier kollidierte der Pkw mit einem großen Verkehrszeichen. Beim Eintreffen der Polizei befand sich niemand bei dem Auto. Im Nahbereich konnte jedoch ein 28 Jahre alter Mann angetroffen werden. Dieser war leicht verletzt, gab aber an, mit dem Verkehrsunfall nichts zu tun zu haben. Er stand deutlich unter dem Einfluss von Alkohol. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Verkehrsunfallflucht aufgenommen. Außerdem besteht der Verdacht der Trunkenheit.

Ob die angetroffene Person Fahrer des Pkw war oder ein bislang Unbekannter den Pkw gefahren hat, ist Gegenstand der aktuellen Ermittlungen. Der entstandene Sachschaden steht bislang noch nicht abschließend fest. Zeugen des Unfalls oder Personen, denen der grüne BMW vor dem Unfall aufgefallen ist und die der Polizei bislang namentlich noch nicht bekannt sind, werden gebeten, sich mit der Polizeiwache Brilon unter der Telefonnummer 02961-90200 in Verbindung zu setzten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis