Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). Innerhalb weniger Tage wurde erneut in einen Betrieb in Brilon, Gallbergweg, eingebrochen und Altmetall gestohlen.

Unbekannte Täter gelangten in der Nacht von Dienstag, 26.03.13, auf Mittwoch, 27.03.13, auf das Gelände einer Metallverwertung und verluden vor Ort eine Menge von ca. 6 Tonnen Messing- und Kupferschrott mittels Gabelstapler auf einen LKW der betroffenen Firma. Der LKW mitsamt der Ladung wurde anschließend vom Firmengelände entwendet und bisher nicht wieder aufgefunden. Da der gesamte Vorgang längere Zeit in Anspruch genommen und auch Geräuschentwicklung verursacht haben dürfte, ist es möglich, dass diese Verladetätigkeit und der Abtransport der Beute von Zeugen bemerkt wurde.

Hinweise, insbesondere auf das ebenfalls gestohlene Fahrzeug, einen blauen IVECO-LKW, nimmt die Polizei in Brilon unter Tel. 02961-9020-3311 entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis