Print Friendly

Hochsauerlandkreis / Brilon. Die ÖKOTEC Windenergie GmbH hat die Verschiebung von einer Windenergieanlage (WEA 5) in der Gemarkung Alme um rund 170 Meter in südliche Richtung beantragt. Deshalb ist eine erneute Beteiligung der Öffentlichkeit notwendig, die sich aber lediglich auf die vorgesehenen Änderungen beschränkt.

Von Donnerstag [15. Dezember 2016] bis Montag [16. Januar 2017] liegen der Antrag und die dazugehörigen Unterlagen an den folgenden Stellen zu den jeweiligen Öffnungszeiten zur Einsicht aus:

  • Stadtverwaltung Brilon, Zimmer 32, Am Markt 1, 59929 Brilon
  • Untere Umweltschutzbehörde/Immissionsschutz des Hochsauerlandkreises, Zimmer 233, Am Rothaarsteig 1, 59929 Brilon

Weiterhin ist der Genehmigungsantrag auf der Startseite www.hochsauerlandkreis.de (Bekanntmachungen der Unteren Umweltschutzbehörde) abrufbar. Einwendungen gegen das Vorhaben können bis einschließlich Montag [30. Januar 2017] schriftlich eingelegt werden. Der für den 25. Januar 2017 geplante Erörterungstermin wird wegen der erneuten öffentlichen Beteiligung auf Mittwoch [15. Februar 2017] verlegt.

Quelle: Pressestelle Hochsauerlandkreis