Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). Ein Unbekannter hat am Mittwoch [19. November 2014] zwischen 14:30 Uhr und 15:00 Uhr versucht in zwei Wohnungen einer Seniorenwohnanlage am Hohlweg in Brilon einzubrechen. Eine der beiden Wohnungen wurde komplett nach Beute durchsucht, nachdem die Eingangstür aufgebrochne worden war.

Ob etwas gestohlen worden ist, ist noch nicht abschließend geklärt. An einer zweiten Wohnungstür hebelte der Täter ebenfalls, es gelang ihm aber nicht die Tür zu öffnen. Zuvor wurde an der Tür geschellt, um zu überprüfen, ob die Bewohnerin sich in der Wohnung aufhielt. Da sich die Frau aber hingelegt hatte, reagierte sie nicht auf das Schellen. Wenig später hörte sie dann merkwürdige Geräusche, die im Nachhinein auf die Versuche, die Tür aufzubrechen, zurückgeführt werden.

Zeugen, die Personen im Bereich der Wohnanlage oder darin gesehen haben, die offensichtlich nicht dort hingehören oder sich merkwürdig verhalten haben, wenden sich Bitte mit ihren Hinweisen an die Polizei Brilon unter 092961-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)