Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). Einen geringen Bargeldbetrag erbeutete am letzten Wochenende [19. bis 21. September 2014] ein Einbrecher in Brilon. Zunächst versuchte der Unbekannte Fenster zu der Arztpraxis an der Hubertusstraße aufzubrechen. Als dies misslang, zerstörte er kurzerhand die Eingangstür, um in die Räume zu gelangen.

Dort suchte er in allen Möbeln nach Beute und fand dabei das Geld. Bei einem weiteren Versuch noch in andere Praxisbereich vorzudringen, scheiterte der Täter wieder an einer verschlossenen Tür. Anschließend verließ er den Tatort und flüchtete in unbekannte Richtung. Zurück ließ er einen Sachschaden in vierstelliger Höhe an den Fenstern und den Türen. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 02961-90200 mit der Polizei Brilon in Verbindung zu setzten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)