Print Friendly, PDF & Email

Brilon. Nach dem gemeinsamen Besuch der heiligen Messe, begrüßte Lösch-gruppenführer Rudi Becker die gut besuchte Generalversammlung der Lösch-gruppe Rösenbeck. Gekommen waren Bürgermeister Franz Schrewe, Orts- vorsteher Stefan Hoppe, Wehrführer Wolfgang Hillebrand, Ordnungsamtleiter Marcus Bange und viele Kameraden der Aktiven, der Jugendfeuerwehr sowie die Kameraden der Ehrenabteilung.

Neben 800 Stunden Feuerwehrdienst wurde die Löschgruppe 2010 zu 9 Einsätzen gerufen. Zusätzlich wurden viele Stunden bei Veranstaltungen der Rösenbecker Vereine geleistet. Ortsvorsteher Stefan Hoppe lobte die Löschgruppe als verlässlichen Partner, die stets helfe, wenn sie gebraucht wird.

Bürgermeister Schrewe, Ordnungsamtleiter Bange, Wehrführer Hillebrand und die geehrten und beförderten Kameraden. Foto: FFw Brilon

Für die Beförderungen übernahm der Leiter der Wehr Wolfgang Hillebrand das Wort und beförderte Stefan Funke zum Oberfeuerwehrmann und Michael Stuhldreier zum Unter-brandmeister. Dustin Meier wurde von der Jugendfeuerwehr in die Löschgruppe über- nommen.

Bürgermeister Franz Schrewe überbrachte Grüße von der Stadt und ehrte stellv. Löschgruppenführer Markus Sprenger für 25 Jahre mit dem silbernen Ehrenzeichen. Löschgruppenführer Rudi Becker, Franz-Josef Becker und Willi Witteler wurden für 40 Jahre Feuerwehrzugehörigkeit geehrt.

Quelle: Feuerwehr Brilon