Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). Am Dienstag [29. November 2016] bemerkte gegen 17.00 Uhr die Bewohnerin eines Hauses am „Kattenhagen“, wie sich ein Mann an einem Fenster ihres Hauses zu schaffen machte. Offensichtlich versuchte er gerade, dass Fenster aufzuhebeln.

Als die Frau ihn ansprach, ergriff er sofort die Flucht. Es soll sich um einen etwa 1,70 Meter großen Mann gehandelt haben. Er hatte einen Stoppelbart und trug eine schwarze Strickmütze und einen dunklen Parker. Zeugen, die nähere Angaben zu dieser Person machen können werden gebeten, sich bei der Polizei Brilon unter 02961-90200 zu wenden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Foto: © HSK-Aktuell