Print Friendly, PDF & Email

Brilon. Am kommenden Montag [25. August 2014] beginnt die 3. Bauphase am neuen Kreisverkehr Amtsgericht. Ab Montag kann der Verkehr nur noch von der Gartenstraße in Richtung Hubertusstraße fahren. Eine Einbahnstraße wird angeordnet. Die alte Fahrbahn wird abgefräst, um die geplanten Mittelinseln zu errichten.

Vom Friedhof in Richtung Gartenstraße verläuft die Umleitung dann über Altenbriloner Straße und die Bahnhofstraße in die Galmeistraße. Im ausgeschilderten Umleitungsbereich sind verschiedene Halteverbote erforderlich. Falsch parkende Fahrzeuge müssen abgeschleppt werden.

Der Umleitungsplan für die 3. Bauphase. Grafik: Stadt Brilon

Der Umleitungsplan für die 3. Bauphase. Grafik: Stadt Brilon

Für die Gewerbebetriebe in der unteren Bahnhofstraße wurde auf der Grünfläche am ehemaligen Standort der Engelbertstatue ein zusätzlicher Parkplatz eingerichtet. Der Parkplatz kann über die Königstraße und die Kreuziger Mauer angefahren werden.

Die Bevölkerung und die Gewerbebetriebe im Bau- und Umleitungsbereich werden nochmals um Verständnis gebeten. Ortskundige Kraftfahrer werden gebeten, den Umleitungsbereich weiträumig zu umfahren. Im Internet stehen unter www.brilon.de die neuen Umleitungspläne zur Verfügung.

Quelle: Stadt Brilon