Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). Mit einem Auto, dass er sich erst am Tag zuvor gekauft hatte, war am Donnerstag (6. Juni 2013) gegen 18:15 Uhr ein 49-jähriger Mann aus Brilon im Bereich Thülen unterwegs.

Ein Zeuge informierte die Polizei. Als diese Eintraf, musste sie feststellen, dass der Autofahrer Alkohol getrunken hatte. Ein Alco-Test ergab einen Wert von über 2 Promille. Daraufhin wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen, um festzustellen, wie viel der Mann genau getrunken hatte.

Als die beiden Polizisten dann den Führerschein des Betrunkenen sicherstellen wollten, gab dieser an, seinen Führerschein bereits in den 80er Jahren des letzten Jahrtausends abgegeben zu haben.

Damals sei er ebenfalls unter dem Einfluss von Alkohol Auto gefahren.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis