Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). Am Dienstag gegen 14:10 Uhr befuhr ein 27jähriger Autofahrer aus Olsberg die Straße Krohnenborn. Als der Mann nach links auf die vorfahrtberechtigte Landstraße 913 abbiegen wollte, übersah er den Pkw eines 65jährigen Mannes aus Brilon, der in Richtung Pulvermühle unterwegs war. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden liegt bei etwa 3.000,- Euro.

Während der Unfallaufnahme durch die Polizei stellte sich heraus, dass der Olsberger keinen Führerschein hat. Dies räumte der Autofahrer dann auch gegenüber den Beamten ein. Gegen den Mann wird jetzt ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis