Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). Montagmorgen (25. März 2013), gegen 07:30 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 15 in Brilon.

Ein 18-jähriger Autofahrer aus Bestwig fuhr mit seinem silbernen Peugeot aus Olsberg kommend in Richtung Altenbüren. Auf der schneeglatten Fahrbahn kam er in einer langgezogenen Linkskurve auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Rutschen und prallte nach rechts in die dortige Schutzplanke. Der Peugeot war danach nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.

Der Schaden beläuft sich auf gut 4.500 Euro. Der Autofahrer wurde bei dem Unfall nicht verletzt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis