Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). Am Mittwochnachmittag [23. April 2014] kam es auf dem Nehdener Weg zu einem Verkehrsunfall. Ein 47-jähriger Mann aus Olsberg wollte gegen 15:00 Uhr vom Nehdener Weg nach links auf die Straße „Auf der Hochfläche“ abbiegen. Da Gegenverkehr kam, musste er zunächst anhalten.

Dies übersah aber ein hinterm dem Olsberger fahrender 27-jähriger Briloner. Er fuhr mit seinem grünen Renault mit Anhänger auf den roten Passat auf. Dabei wurde der Passat nach links in die Straße geschoben, während der Renault samt Anhänger rechts von der Straße abkam, die Böschung hinab fuhr und durch den Zaun dortigen Holzfirma brach. Bei dem Auffahrunfall wurde die 19-jährige Beifahrerin des Olsbergers leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis