Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). Zwei Zeugen beobachteten am Sonntag [18. Januar 2015] um kurz nach 17:00 Uhr einen Autofahrer. Dieser rangierte gerade auf einer Parkfläche vor einem Haus an der Straße Glockenborn. Dabei prallte das Auto des Mannes gegen einen geparkten Pkw.

Ohne sich um den Unfall zu kümmern fuhr der Verursacher weg, nur um wenig später wieder vorzufahren und in einem Wohnhaus zu verschwinden. Die Polizei Brilon, die zwischenzeitlich von den Zeugen informiert worden war, konnte den Mann antreffen. Da sein Atem nach Alkohol roch und ein Alco-Test ebenfalls Alkohol anzeigte, musste der 42 Jahre alte Mann mit zur Polizeiwache, wo ihm Blut abgenommen wurde. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Das Verkehrskommissariat ermittelt jetzt gegen den 42-Jährigen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)