Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). Ein Zeuge meldete sich am Dienstagmorgen [05. Januar 2016] gegen 11:00 Uhr bei der Polizei Brilon. Er berichtete von einem Autofahrer, der im Bereich Sintfeldweg unterwegs gewesen sei und jetzt sein Auto dort geparkt habe. Der Zeuge war sich sicher, dass der Autofahrer unter Alkoholeinfluss steht.

Die Polizei konnte das beschriebene Auto am Sintfeldweg finden. Auch der Fahrer konnte schnell ausfindig gemacht werden. Dieser stand nachweisbar unter dem Einfluss von Alkohol. Allerdings gab er an, erst nach der Autofahrt den Alkohol getrunken zu haben. Durch ein Gericht wurde daraufhin eine Blutentnahme angeordnet.

Deren Analyse in einem Labor wird jetzt zeigen, ob die Angaben des 62-Jährigen stimmen oder es sich um eine reine Schutzbehauptung handelt, denn aufgrund der Abbauprozesse im Körper lassen sich die Zeitläufe des Alkoholkonsums nachweisen. Der Führerschein des Autofahrers wurde sichergestellt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)