Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). 8.000 Euro Sachschaden entstand am Dienstagmorgen [10. Januar 2012] bei einem Verkehrsunfall am so genannten „Rösenbecker Kreuz“.

Ein 60-jähriger Autofahrer aus Brilon wollte von der Kreisstraße 58, von Rösenbeck kommend, nach links auf die Bundesstraße abbiegen. Dabei übersah er einen von links kommenden Lastwagen, der von einem 30-jährigen Briloner gefahren wurde. Glück-licherweise wurde bei dem Zusammenstoß niemand verletzt, es blieb beim Sach-schaden. Der Pkw wurde so schwer beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK