Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots).  Donnerstagmorgen (21. Februar 2013), gegen 08:50 Uhr, fuhr ein 60-jähriger Mann aus Medebach mit einem Lieferwagen auf der Bundesstraße 251 in Richtung Brilon.

An einer Kreuzung bog er nach links auf die Hoppecker Straße ab. Dabei öffnete sich die rechte Seitentür des Lieferwagens und er verlor einen Teil seiner Ladung. Bei der Ladung handelte es sich um vier rote Kisten, in denen sich insgesamt 54 Kilogramm Fleisch und Wurst im Wert von mehreren hundert Euro befanden. Ein 40-jähriger Autofahrer aus Brilon, der sich hinter dem Lieferwagen befand, machte den Fahrer auf den Verlust seiner Ladung aufmerksam. Als dieser zu der Kreuzung zurückfuhr, waren die Kisten schon nicht mehr da.

Die Polizei ermittelt jetzt wegen Fundunterschlagung. Wer kann Angaben zu dem Verbleib der Kisten machen?

Hinweise bitte an die Polizei Brilon unter der Telefonnummer 02961-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis